Wild Dagger Tuning

hier nun Teile mit Preisen :
Wild Dagger tuning Step1 and 2 partslist
jetzt auch komplette Upgrade-kits : "Buget" - "Sport" und "Pro" Version
      
                "Budget"                                      "Sport"                                        "PRO"

Stufe 1  ( fuer den normalen Geldbeutel )

Hallo meine "Wild Dagger Freunde".
Habe gerade meine ersten Test's mit meinem WD durchgefuehrt.
( normalerweise habe ich immer alles "Neue" aber irgentwie bin ich nie dazugekommen einen WD zu besorgen , nun seit ein paar Tagen habe ich Einen , nachdem der WD nun schon fast "Alt" ist )Hatte den ersten Akku nur fuer 'ne Minute drin und dachte mir " ne so geht das ja wohl nicht ! " Zurueck in die "Bastelstube" .Das erste was mir am WD garnicht gefaellt ist die schlabrige Fahrwerksaufhaengung ( aber das laesst sich ja fixen !aber das beim naechstenmal . Jetzt erstmal zu den Verbesserungen die sich recht schnell einbauen lassen )und die Lenkung ist ja albern ( der originale Servoserver hat ja nach ein paar mal Fahren so viel Spiel ..... ) .
Den Servoserver hatte ich erstmal ersaetz durch eine verstaerkte Version mit Federstahlfeder .Dann Verstaerkungen am Chassis das die Servo selber nicht so rumwackelt . Jetzt wesentlich besseres und genaueres Lenkverhalten .Dann Oel-Stossdaempfer( Laengere , fuer maximalen Federweg ) die am Ende der Achsaufhaengung befestigt sind ( flachere Winkel , besseres Daempferverhalten, kann jetzt eine Achse/Reifen ca 10cm anheben und die anderen 3 Reifen sind immer noch am Boden ! ). Federn mit unterschiedlicher Staerke ,vorne und hinten gleich fuer normales Gelaende fahren , vorne haerter hinten weicher hauptsaechlich fuer Spruenge .
Dann der Geradeauslauf , habe die hinteren Achsaufnahmen von einem Tourenwagen eingebaut ( mit ein paar Grad Vorspur ) , und an der Vorderachse Nachspur eingestellt.Entscheidene Verbesserung des Geradeauslaufs !
Motoren durch zwei 22x1 550 typ mit 22Grad "Fruehzuendung/Timing" ersetzt,
(siehe CustomRC-Motors "was ist Timing?" )
Novak Super Rooster als "Dampfhahn",3000mah Akku fuer brauchbaren Fahrzeit und Dampf . Wollte es mit den Motoren nicht uebertreiben wie ich es schon von Anderen gelesen habe , macht keinen Sinn ,
geht alles nur auf's Material .
Dann der Gummi , die Spike-reifen mussten natuerlich weg .
Habe da Proline Masher 2000 draufgepackt ( sagenhafter Monster-Gummi) auf HPI 5 stern Truck-Felgen
( super stabile Felge , laeuft auch noch Rund nach ein paar harten "Landungen".
Ihr solltet nicht glauben was diese Aenderungen fuer Auswirkungen hatten . Ist ein ganz anderer Truck geworden .Jetzt macht mir der Wild Dagger richtig Spass .  
Das ist natuerlich nur der Anfang . Das Naechste wird dann einstellbarer Sturtz und Fahrwerkversteifungen .
bis dann , froehliches "Schrauben" Willy / Customrcmodels




Kann Deiner das auch ??????
hier kann man die Details sehen :Wild Dagger Fahrwerk

NEU : Brandheiss :

CVD Antriebswellen fuer den Wild Dagger :